Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Gästewanderung ins urige Schnalstal

Impressionen unserer Gästewanderung, welche uns ins Schnalstal geführt hat. Ausgeht von der Talstation Kurzras sind wir talauswärts gewandert vorbei an den höchsten gelegenen Getreidehöfen im Alpenraum auf 1.952m.
Von dort ging es dann bergab über Raffein un Tisenhof bis nach Vernagt. In Vernagt angekommen, empfing uns der wunderschöne und smaragdgrüne Stausee welcher in den 50er Jahren entstand. Damals versanken bei der Errichtung der hohen Staumauern acht alte Höfe und bei niedrigem Wasserstand im Frühjahr kann man noch den Turm der Kapelle sehen.
Diese Gästewanderung ist geeignet für jedermann, sie dauert ca. 3 Stunden und erfordert ein kleines Mindestmaß an Kondition.

Anbei einige Eindrücke unserer Wanderung
 
 
Alle News im Überblick